Motorrad- und Vespa Brillen



Sortierung: Verfügbarkeit Günstigste Teuerste Erscheinungsdatum


Artikel 1-11 von 11
In diesem Video wird gezeigt wie man Gläser vom Baruffaldi Easy Rider auswechseln kann. Auf die gleiche Art und Weise werden auch Gläser vom Sfericum Pad ausgewechselt.

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Gebrauchsanweisungen für Baruffaldi Brillen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

CLASSIC LINE – EASY RIDER – SFERICUM PAD – WIND SEF – WIND SFER
Gebrauchsanweisungen > Abnehmen der Polsterung: Die Lederpolsterung ist über 3 Nieten (mit kleinen Zapfen) und eine spezielle
Abdichtung am Rahmen befestigt. In jedem Set befindet sich eine runde Unterlegscheibe aus Polykarbonat. Sie setzen diese sachte auf die Niete in der Nähe des Brillensteges auf und zwar so, daß das Gestell in
keiner Weise verbogen wird. So ziehen Sie nun das Glas von der ersten Niete ab, dann können Sie das Glas ganz leicht von den anderen beiden Nieten abziehen. Dann setzen Sie das Ersatzglas ein und mit ihm das Lederpolster. Verstellen des Stegs: Drehen Sie im Uhrzeigersinn oder im Gegenuhrzeigersinn am Aufsatz der Nasenauflage, je nachdem, ob sie den Abstand zwischen den Gläsern vergrößern oder verkleinern möchten. Ab und zu sollten Sie den Gewindemechansimus etwas ölen. Um das im Brillen-Set enthaltene Halteband einzusetzen, stecken Sie dessen Haken senkrecht in eines der drei Löcher im Bügel und drehen ihn um 90°. Um das Band wieder zu entfernen, gehen Sie umgekehrt vor.

CLASSIC LINE:
WIND TINI – WIND TINI PLUS – SUBYR
Gebrauchsanweisungen > Abnehmen der Bügel: Drücken Sie mit dem Fingernagel des Daumens leicht gegen den Ansatzpunkt des Bügels an der Innenseite des Rahmens, und ziehen Sie den Bügel ab. Nach dem Abnehmen der Bügel können Sie die Brille entweder mit den im Kit enthaltenen Austauschbügeln oder mit dem elastische Brillenband montieren. Setzen Sie diese mit leichtem Druck an der entsprechenden Stelle ein. (siehe Abbildung) Austauschen der Gläser: Drücken Sie mit einem Daumen leicht von innen gegen das Glas und gleichzeitig mit einem Finger der anderen Hand gegen das Okular, um es etwas zu erweitern. Zum Einsetzen des Hytrell Austauschglases erweitern Sie das Okular erneut leicht und setzen das Glas von außen nach innen ein. Sie hören einen doppel Klick, wenn es einrastet.

CLASSIC VINTAGE:  
ANNAPURNA – INTE – SENIOR – SUPERCOMPETITION
ANNAPURNA: um den seitlichen Augenschutz zu befestigen halten Sie ihn mit der kurzen Seite von unten gegen die zentralen Einkerbungen. Führen Sie von außen den Bügel in die Lederschlaufe ein. Befestigen Sie die zentralen Einkerbungen am Bügel, die seitlichen Einkerbungen am Rahmen für die Gläser.

HINWEISE ZUR AUFBEWAHRUNG IHRER ÜBERGLÄSER CLASSIC VINTAGE IN DER VERPACKUNG:
Wenn Sie Ihre Brille für längere Zeit im Schutzetui aufbewahren wollen ist es wichtig, daß Sie die Übergläser entfernen.
Das in der Verpackung befindliche Schutzetui hat eine komfortable Tasche, in welcher Sie die Übergläser unterbringen können.
Naßgewordene Gläser trocknen Sie bitte vorher mit einem weichen Tuch.
Lagern Sie niemals nasse Gläser mit montierten Übergläsern. Der lange direkte Kontakt der beiden nassen Gläser beschädigt die Gläser aus Polykarbonat.
Verwenden Sie niemals Lösungsmittel oder andere Produkte, die nicht speziell Gläser aus Polykarbonat geeignet sind. Für

CLASSIC VINTAGE – WIE SIE DAS BAND ELASTISCHE AUSWECHSELN
Drehen Sie die Brille verkehrt herum.
Fädeln Sie ein Stück des Haltebandes aus der Schnalle.
In das Loch der Schnalle, aus dem das ursprüngliche Band austritt, fädeln Sie das Seitenteil der Naht ein.
Wenn ein Stück des Bandes hervortritt, ziehen Sie es zur anderen Seite und Sie können das alte Band problemlos ausfädeln.
Um das neue Band einzufädeln, schieben Sie zuerst einen Zipfel der Naht in die Schnalle. Ziehen Sie das Band nun auf die andere Seite, so können Sie es problemlos einfädeln. Beim Gebrauch dicker Helme muß das Band in das äußerste Loch der Schnalle eingefädelt werden, damit die Brille optimal am Gesicht haftet.

OPTIRACING
Diese optische Zusatzvorrichtung erlaubt es, optische Gläser mit bis zu -2,5 Dioptrien einzusetzen. Die optischen Gläser können entweder von Ihrem Optiker oder bereits von uns oder eingesetzt werden.
Damit wir Ihre passenden optischen Gläser einsetzen können, brauchen wir das Brillenrezept Ihres Optikers oder Augenarztes, mit Angabe der Pupillendistanz.

Setzen Sie zuerst den Schlauch in das Okular ein.
Setzen Sie nun die beiden Zäpfchen in die Haltevorrichtung aus Silikon.
Um Ihre optischen Gläser zu fokussieren, bewegen Sie kreisförmig das in den Rahmen eingesetzte Brillenglas entlang des Schlauches.
Wenn Sie die optimale Entfernung gefunden haben, berühren Sie das Glas nicht mehr.

CLASSIC VINTAGE
101 OVAL – 101 SAR
101 OVAL: um die Gläser auszuwechseln, drehen Sie die Nutmutter in Richtung auf das Äußere des Rahmens. Drücken Sie allmählich nach innen. Um die Gläser einzusetzen machen Sie das Ganze in umgekehrter Reihenfolge.

101 SAR: Beim Modell 101 Sar können Sie den Nasenschutz entfernen, indem Sie den Clip lösen. Die anleitungen von 101OVAL

STRING + STRING 8 BIT
Gebrauchsanweisungen > Bevor dann setzen linsen Sie das Objektiv okular.

SPEED 1
Um die Gläser zu entfernen, vergrößern Sie deren Einsatz zuerst an den Rändern, dann vorsichtig in Richtung Nasenbereich. Um die Ersatzgläser zu montieren, setzen Sie zuerst die eine Seite ein, dann die andere. Am Schluß drücken Sie gegen das Nasenteil, bis Sie es klicken hören. (Achten Sie bitte darauf, nicht die Mittelstange zu beschädigen).

INTY + INTY SPORT/MAGYR
Gebrauchsanweisungen > Austauschen der Gläser: Die Gläser lassen sich durch leichten seitlichen Druck einfach herausnehmen. Setzen Sie die Austauschgläser zuerst an der äußeren Seite, dann an der Nasenseite ein.
MAGYR > Die Gläser können ganz leicht ausgewechselt werden, indem man sie aus der Magnethalterung löst. Um sie wieder einzusetzen, genügt es, sie an das Brillengestell zu halten. kann zusätzlichen Linsen ausgestattet mit optischen.

MASCHERE:
MAF – MATIZ – PILOT SARAT – SASTA – SUTRA – SASKY – SPEED 2/4
MAF-MAFY > Um die dunklen Spiegelglaser die abgestuft hellen zu ersetzen, ziehen sie zuerst die beiden äusseren druckknöpfe und dann die mittleren heraus. Wenn sie die neuen gläser einsetzen, lassen sie die gläser in die aussparung des kunstfasergewebes gleiten, dann lassen sie die druckknöpfe einrasten, zuerst die mittleren. Erfordert ein Minimum an Geduld.

MATYZ > Um die Gläser zu ersetzen, ziehen Sie das elastische Band in die seitliche Öse ein. Lassen Sie das Band nun durch die Schlaufe gleiten, die dann die beiden Ränder der Öse umfaßt. Um das Ersatzglas einzusetzen, gehen Sie in umgekehrter Reihenfolge vor. Sehr leicht.

PILOT > Aus technischen oder ästhetischen Gründen können Sie auf Anfrage die Gläser aus Acetat durch Gläser in anderen Farben ersetzen. Vergrößern Sie vorsichtig das mit dem Rahmen (Leder und Gewebe) vernähte Okular aus Gummi und ziehen Sie die Gläser entlang des Randes heraus, bzw. setzen Sie die Ersatzgläser umgekehrt wieder ein.

SASTA-SARAT-SUTRA-SASKY-SPEED2/4 > Anleitung zum Ausund Einbau der Gläser in die Schutzmaske.

Öffnen Sie bedachtsam die Schutzbrille von oben.
Entfernen Sie die Doppelgläser, indem Sie sie zuerst vom oberen Teil lösen, Dann von allen Rändern, Dann vom unteren Teil.
Setzen Sie nun die Gläser in der Alternativfarbe (im Set befindlich, wenn Sie sich beim Kauf dafür entschieden haben)
- Setzen Sie die Gläser zuerst präzise in die entsprechende Halterung an einer Seite ein
- Dann auf der anderen Seite
- Lassen Sie die Gläser nun auf der oberen Seite einrasten
- Dann auf der unteren Seite. Achten Sie darauf, daß sie sich in der Nähe des Nasenstücks befinden.

Fur Sarat stellen sie sicher, es ist mehr gegen.

WICHTIGE ANMERKUNGEN >
Original-Ersatzteile sind leicht zu finden. Wenn Ihr Händler sie nicht führt, können Sie sie direkt bei uns anfordern.
Der Kundendienst von Baruffaldi ist Ihnen auch bei reparaturen des Leder und des Gestells behilflich.
Halten Sie sich über unsere saisonalen Sonderangebote bei Ihrem Händler auf dem laufenden.
Auf unserer Website finden Sie schriftliche Anleitungen und Videos darüber, wie Sie einzelne Teile auswechseln. (Wird laufend aktualisiert).
Senden Sie bitte gleich nach dem Kauf Ihrer Brille diesen Abschnitt mit Ihren Daten an die untenstehende Adresse. Damit sichern Sie sich den Garantieanspruch und Sie erhalten als Mitglied im Baruffaldi-Team Treuepunkte für Ihren Lederhelm.

1. ANMERKUNG DES HERSTELLERS Diese Sonnenbrille erfuellt die Richtlinien und grundgelegenden Sicherheits Anforderungen der CEE 89/6262 bedingt der entsprechenden EN Norm 1836:1998.

2. GEBRAUCHSANWEISUNGEN Dieses individuelles Schutzmittel in Stufe 1 wurde realisiert, um den Verbraucher vor schaedlichen Sonnenstrahlungen zu schuetzen und ebenso Schutz vor UV-Strahlen nach den Internationalen Regelungen zu gewaehrleisten

3. INFORMATIONEN Die Glaeser dieser Sonnenbrille sind von hoher optischen Praezision und schlagfest nach EN Norm 1836:1998 und US FDA Regulation 21 CFR 801410. Sind jedoch nicht als Totalschutz gegen Schlag zu betrachten.

4. WARNUNG/FILTER Das Produkt ist nicht fuer direktes Sonnenuberwachen und gegen UV Kunstbestrahlung geeignet. Zum Fahren bei wenig Licht nicht geeignet. Sihe Tabelle der Filterschutzes.

5. REINIGUNG UN BEWARUNG Zur Reinigung Ihrer Sonnenbrille, Wasser und Seife, kein Loesungsmittel oder Alkohd, benuetzen. Ebenso kein schmutziges oder abkratzendes Tuch verwenden, das die Eigenschaften des Filters veraendern koennte.

6. KATEGORIEN DER FILTER
Mit Hilfe der folgenden Tabelle zu ermitteln, wie Sie Ihre Brille verwenden.

CATEGORIA
USO CONSIGLIATO
0
Lediglich Daempfung des Lichtes
Zum Fahren und auf
der strasse geeignet
1
Gegen Blenden
2
Fuer mittlere Lichtbelastung
3
Fuer starke Lichtbelastung
4
Bei extremen Lichtverhaeltn isse
Zum Fahren